keine Bewertungen

17.09.2020    18:57 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7098   -   122

Radfahrer stürzt nach Einnahme psychoaktiver Substanz

B30 alt
      16.09.2020
      1 Fahrzeuge
Bild

(Ravensburg) - Anzeichen von Medikamenteneinwirkung stellten Beamte des Verkehrsdienstes bei einem 54-jährigen Radfahrer fest, der am Mittwochmittag gegen 12.20 Uhr in der Friedrichshafener Straße gestürzt ist.

Nach einem Test, der unter anderem positiv auf THC reagierte, untersagten die Polizisten die Weiterfahrt des Mannes und veranlassten im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe. Der 54-jährige hat sich nun wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben