Nachrichten

Erweiterte Suche
Sortieren    
Datum 


  
  


127 Ergebnisse zur Suche nach Planungen
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 127 auf Seite 1 von 13)
Weiter >
Bild

22.10.2018    19:56 Uhr

 
 

keine Bewertungen

IHK stellt Umfrage zur Standortzufriedenheit vor

... Ausdruck, dass in einer wirtschaftsstarken Region keine ausreichende Straßeninfrastruktur zur Verfügung stehe und der Staat bei den Planungen für den Ausbau überlasteter Bundesstraßen Jahrzehnte hinterherhinke. Zudem wurde das Fehlen von Azubis und Fachkräften sowie der ...
Bild

12.07.2018    22:05 Uhr

 
 

keine Bewertungen

SPD hält Straßenplanungsgesellschaft für Geldverschwendung

...gsgesellschaft beschlossen. Hintergrund sind die fehlenden Planungskapazitäten beim Land. Die Planungsgesellschaft soll Bundesstraßenplanungen des Landes übernehmen. Auch der Bodenseekreis soll mit ins Boot geholt werden, hat aber immer noch nicht darüber abgestimmt. Kont...
Bild

24.06.2018    20:36 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Planung des Landes kommt zu spät

(Bad Waldsee) - Die Planungen für die B 30 zwischen Baindt und Bad Waldsee mit den Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute beginnen voraussichtlich ab dem zweiten Halbjahr 2022. Das teilten Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Regierungspräsident Klaus Tappese...
Bild

22.06.2018    22:11 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Gerster enttäuscht über Prioritätenliste

.... Der Bundesverkehrswegeplan wurde bereits 2016 beschlossen. Fassungslos zeigt sich der Abgeordnete darüber, dass erst 2025 mit den Planungen für die Ortsumfahrung Riedlingen begonnen werden soll. Mit den Planungen an der B 465-Ortsumfahrung Warthausen und dem Ausbau der...
Bild

21.06.2018    21:50 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Zeitplan für B 30-Planung liegt vor

...ewogen und eine weitere Priorisierung vorgenommen. Das sei eine gute Basis für die Information der Bürgerschaft wie auch für etwaige Planungen der Kommunen, so Tappeser. Projekt Angestrebter PlanungsbeginnB 464 Ortsumfahrung ReutlingenEnde 2018B 32 Molldiete-Tunnel R...
Bild

05.06.2018    23:35 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Informationsgespräch im Regierungspräsidium

...er der Stadt Tettnang und Wilfried Franke, Verbandsdirektor des Regionalverbandes Bodensee-Oberschwaben über den aktuellen Stand der Planungen zum Ausbau der B 30 zwischen Friedrichshafen und Ravensburg informieren. Vertreter der Straßenbauabteilung des Regierungspräsidi...
Bild

03.06.2018    20:26 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Kommunen fordern Unterstützung bei Bundesstraßenplanung

...Der Städte- und Gemeindetag spricht sich gegen die vorgelegte Regelung des Verkehrsministeriums aus. Das Land will durchsetzen, dass Planungen, die von Dritten im Auftrag des Landes übernommen werden, auch von diesen alleine bezahlt werden. Bisher hatte sich das Land noch...
Bild

03.04.2018    19:29 Uhr

 
 

keine Bewertungen

CDU hält Planungsgesellschaft weiterhin für sinnvoll

...estle und der Bundestagsabgeordnete Axel Müller. Mit der kreiseigenen Planungsgesellschaft bestehe die einmalige Chance, die Straßenplanungen gegenüber der Priorisierungsliste des Landes deutlich zu beschleunigen, erläutert Restle die Überzeugung seiner Fraktion. Auf der...
Bild

28.03.2018    19:30 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Rivoir erkundigt sich nach Planungsstand

...terium hatte Rivoir nach dem Ausbau der B 30 gefragt. In der Antwort erklärte Minister Winfried Hermann (Grüne), dass derzeit die Vorplanungen liefen. An deren Ende stehe die Entscheidung für die Trasse. Ein konkreter Zeitplan könne jedoch nicht genannt werden. Die Fachgu...
Bild

21.03.2018    21:31 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Bad Waldsee freut sich über gute Priorisierung

...nschenk sprach von einer sehr erfreuliche Ausgangssituation, die Freude ist groß. Nun gehe es um die wichtige Frage, wie schnell die Planungen angesichts der Personalengpässe beim Land begonnen werden könne. Das Waldseer Stadtoberhaupt spricht sich deshalb weiterhin für d...
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 127 auf Seite 1 von 13)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier