Nachrichten

Suchen


Sortieren    
Datum 


  
  
88 Ergebnisse zur Suche nach Messung
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 88 auf Seite 1 von 9)
Weiter >
Bild

10.10.2018    18:53 Uhr

 
 

keine Bewertungen

600 Fahrer waren zu schnell

...igkeitskontrolle im September auf der B 30 in der Ortsdurchfahrt Gaisbeuren zu schnell. Das teilt die Stadt Bad Waldsee mit. Bei der Messung vom 17. bis 20. September waren 348 Fahrer in Richtung Ravensburg und 252 Fahrer in Richtung Bad Waldsee zu schnell unterwegs. Dab...
Bild

19.09.2018    19:23 Uhr

 
 

keine Bewertungen

In Gaisbeuren wird geblitzt

...er steht überwacht die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h am Tag und 40 km/h in der Nacht von 22 bis 6 Uhr. Bei der letzten Messung im Juli waren 878 Fahrer zu schnell. Der schnellste Fahrer war in der Nacht mit 87 km/h statt der erlaubten 40 km/h unterwegs. Ihm...
Bild

31.08.2018    23:02 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Neuer "B30 Insider" verfügbar

... die vorgestellten Standorte für die Infrastrukturgesellschaft Verkehr des Bundes, Änderungen am FFH-Gebiet "Altdorfer Wald", die Luftmessung in Gaisbeuren im Juni und die Planungsabsichten des Regierungspräsidiums Tübingen am Lückenschluss Baindt - Bad Waldsee. Daneben b...
Bild

02.08.2018    00:30 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Luft ist schlecht, aber nicht schlecht genug

...fen. Auch in vielen kleinen und mittelgroßen Gemeinden wurden gesundheitlich bedenkliche Werte ermittelt. So auch in Gaisbeuren. Die Messung erfolgte vom 1. bis 30. Juni in der B30-Ortsdurchfart unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben nach der neununddreißigsten Vero...
Bild

13.07.2018    18:44 Uhr

 
 

keine Bewertungen

In Gaisbeuren wird wieder geblitzt

...82 Fahrer beanstandet. Die Überschreitungsquote lag dabei bei 0,5 Prozent der gemessenen Fahrzeuge. Bei vorangegangenen statistischen Messungen lag die Überschreitungsquote noch bei 27 Prozent. Die Messaktion wurde jedoch über die Medien bekannt gegeben und lief als Dauer...
Bild

29.05.2018    20:19 Uhr

 
 

keine Bewertungen

382 Fahrer waren zu schnell

...en Blitzer hat die Stadt Bad Waldsee Mitte Mai die Geschwindigkeit auf der B 30 in Gaisbeuren kontrolliert. Die Stadt kündigte an die Messung auszuwerten und statistische Daten zu veröffentlichen. Diese liegen nun vor. Insgesamt haben 382 Fahrer die zulässige Höchstgesch...
Bild

16.10.2017    18:25 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Raser gestoppt

(Hochdorf) - Nach Geschwindigkeitsmessungen hat die Polizei am Sonntag acht Autofahrer angehalten und kontrolliert. Auf sie kommen hohe Bußgelder zu. Sieben von Ihnen müssen zudem mit einem einmonatigem Fahrverbot rechnen. Die Fahrer waren am Sonntag auf der B 30 auf Höh...
Bild

28.06.2017    19:54 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Polizei stoppt Raser

...hreignungsregister und ein Bußgeld kommen auf ihn zu. Der 42-jährige aus dem Landkreis Ravensburg war am Dienstagmorgen in eine Lasermessung der Polizei gefahren. Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen schwerer Verkehrsunfälle. Die Polizei reagiert d...
Bild

28.04.2017    18:55 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Luftschadstoffmessungen wird es wohl keine geben

(Bad Waldsee) - Wie gut ist die Luft in Bad Waldsee? Diese Frage wird in den letzten Tagen stark diskutiert. Die letzten Messungen zur Schadstoffbelastung liegt fünf Jahre zurück. Dabei handelte es sich jedoch um Luftmessungen, die für die Erhaltung der Prädikate Moorheil...
Bild

24.04.2017    18:43 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Raser erhalten Fahrverbote

... aus dem Landkreis Ravensburg, der 161 km/h statt der erlaubten 100 km/h fuhr. Die Polizei hielt die Betroffenen unmittelbar nach der Messung an und kontrollierte Fahrzeuge und Fahrzeuginsassen. Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen schwerer Verkehr...
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 88 auf Seite 1 von 9)
Weiter >

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?
Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier