Nachrichten

Erweiterte Suche
Sortieren    
Datum 


  
  


172 Ergebnisse zur Suche nach Hermann
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 172 auf Seite 1 von 18)
Weiter >
Bild

12.11.2018    19:26 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Land macht Planung für B 30 frei

...ftsentwicklung und Infrastruktur in ihrer Region aus eigener Kraft schneller voranbringen können", erklärte Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen). Unterstützt werden sie dabei von den Regierungspräsidien durch eine enge Abstimmung nach den Vorgaben ein...
Bild

11.11.2018    17:06 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Hermann spricht sich gegen B 30-Anschluss aus

(Laupheim) - Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) referierte am Freitag in der "Schranne" über die "Zukunft der Mobilität". Großes Interesse daran bestätigte Laupheims Bürgermeister Gerold Rechle in seiner Begrüßung. Einen weiteren B 30-Anschluss, de...
Bild

09.11.2018    23:41 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Hermann sieht Direktverbindung zur B 30 als sinnvolle Lösung

...n eine Umgehungsstraße. Das machte Bürgermeister Jürgen Schell beim Kurzbesuch des baden-württembergischen Verkehrsministers Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) klar. Rund 6.600 Fahrzeuge fuhren laut der Zählung in 2015 über die Landestraße 284 durch Ingoldingen. Nu...
Bild

24.10.2018    19:19 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Planung durch Dritte bald wieder möglich

...sprechende Regelung hat das Verkehrsministerium nun mit dem Innen- und Finanzministerium abgestimmt, obwohl Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sich gegen die Neuregelung gewehrt hat. Jeder Ingenieur, der für Kommunen Straßen plane, fehle den Straßenbaubehörden des ...
Bild

15.08.2018    01:28 Uhr

 
 

keine Bewertungen

"Initiative B 30" fordert Stellungnahme von Regierungspräsident Tappeser

...hohen Bewertung Rechnung. Dieser Einschätzung folgte zu aller Überraschung auch das Land: Am 20. März 2018 stellte Minister Winfried Hermann die Planungs-Priorisierung des Landes vor. Dabei steht das Projekt "B30 Enzisreute - Gaisbeuren" ebenfalls weit vorne: An zweiter...
Bild

24.06.2018    20:36 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Planung des Landes kommt zu spät

...rtsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute beginnen voraussichtlich ab dem zweiten Halbjahr 2022. Das teilten Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Regierungspräsident Klaus Tappeser am Donnerstag mit. Doch die Planung in mehr als vier Jahren kommt zu spät. Die Stad...
Bild

21.06.2018    21:50 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Zeitplan für B 30-Planung liegt vor

(Tübingen) - Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Regierungspräsident Klaus Tappeser gaben am Donnerstag den weiteren Zeitplan für die Umsetzung der zweiten Planungsstufe des Bedarfsplans 2016 bekannt. Im Regierungsbezirk Tübingen wurden vom Verkehrsministerium ...
Bild

03.06.2018    20:26 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Kommunen fordern Unterstützung bei Bundesstraßenplanung

...n eine eigene Straßenplanungsgesellschaft gründen um wichtige Bauprojekte schneller umzusetzen. Das Verkehrsministerium von Winfried Hermann (Grüne) hat nun einen Entwurf vorgelegt, der es Kommunen ermöglichen soll, den Ausbau von Bundesstraßen planen zu dürfen. Nach dem...
Bild

16.04.2018    20:14 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Lkw-Maut ab 1. Juli auf allen Bundesstraßen

...und eine moderne, sichere und leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur in Deutschland zu gewährleisten. Landesverkehrsminister Winfried Hermann begrüßt die Ausweitung der Maut. Moderne Infrastruktur koste Geld. Gerade schwere Fahrzeuge übten eine besondere Belastung auf Str...
Bild

28.03.2018    19:30 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Rivoir erkundigt sich nach Planungsstand

... In einer Anfrage an das Verkehrsministerium hatte Rivoir nach dem Ausbau der B 30 gefragt. In der Antwort erklärte Minister Winfried Hermann (Grüne), dass derzeit die Vorplanungen liefen. An deren Ende stehe die Entscheidung für die Trasse. Ein konkreter Zeitplan könne j...
< Zurück
 1  2  3  4  5 … 
(Bericht 1 - 10 von 172 auf Seite 1 von 18)
Weiter >

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?
Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier