Politik der SPD

< Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 … 
(Bericht 41 - 50 von 214 auf Seite 5 von 22)
Weiter >
Bild

19.03.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

SPD möchte schnelle Trassenentscheidung

(Tettnang / Meckenbeuren) - Eine Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und Neulingen präsentieren die SPD-Ortsgruppen Tettnang und Meckenbeuren zur Kommunalwahl. Spitzenkandidatin ist die langjährige SPD-Fraktionsvorsitzende im Meckenbeurer Gemeinderat, Helga Brauer,...
Bild

23.02.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Genossen benennen Kandidaten

(Markdorf) - Die SPD hat ihre Kandidaten für die Kreistagswahl im Bodenseekreis für den Wahlbezirk II mit den Kommunen Markdorf, Bermatingen, Deggenhausertal und Oberteuringen nominiert. Die Genossen benannten am Freitagabend in der Markdorfer Krone Jochen Jehle (Deggenha...
Bild

14.02.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

SPD verlangt Ausweitung der Lkw-Maut

(Berlin) - Die SPD erhöht bei den Vorbereitungen für eine Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen den Druck. Fraktionsvize Bartol will außerdem prüfen lassen, ob nicht nur große Brummis zur Kasse gebeten werden können."Wir müssen aufs Tempo drücken, um Mehreinnahme...
Bild

09.02.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Über 100 Interessenten wollen an der B 30 bauen

...hließungsarbeiten für die 50 Bauplätze bereits im Laufe dieses Jahres begonnen werden.Auf Nachfrage seitens Stadtrat Karl Schmidberger (SPD), ob es denn überhaupt Bauwillige gebe für dieses Wohngebiet an der viel befahrenen B 30, entgegnete der Beigeordnete Thomas Manz: "...
Bild

06.02.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Abgeordnete geloben Einsatz für B 30, B 312 und B 465

(Landkreis Biberach) - Landrat Heiko Schmid und die beiden Biberacher Bundestagsabgeordneten Josef Rief (CDU) und Martin Gerster (SPD) wollen sich gemeinsam für Straßenbauprojekte im Landkreis Biberach stark machen.Auf Einladung von Landrat Heiko Schmid diskutierten die b...
Bild

26.01.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Kurz- bis mittelfristige Verbesserungen angemahnt

...schließlich mit einer Enthaltung beschlossen.In Rahmen der Reden spielte das Thema B 30 bei der Grünen Alternativen Liste (GAL) und der SPD eine Rolle. Die Fraktion der SPD fasste sich kurz und drängte darauf in Gaisbeuren und Enzisreute kurz- bis mittelfristige Lösungen ...
Bild

09.01.2014    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Landrat bittet um Unterstützung

...n", richtete Schmid den Blick nach vorn. Der Landkreis wolle auch 2014 "alles Notwendige dafür tun, dass es beim Straßenbau weitergeht". Schmid appellierte an die Bundestagsabgeordneten Josef Rief (CDU) und Martin Gerster (SPD), dieses Bestreben nach Kräften zu unterstütz
Bild

16.12.2013    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Kreistag verabschiedet weitere Resolution

...eld in die Kassen spülen.Dieser Entwurf fand jedoch keine Mehrheit. Vielmehr warben die Abgeordneten der CDU, der Freien Wähler und der SPD um die Zustimmung der Grünen zu ihrer Resolution. "Auch für uns Grüne ist der notwendige Straßenbau ein Kernthema", betonte Martin H...
Bild

22.11.2013    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Priorisierung stößt auf Unverständnis

...und einfach von oben abarbeiten könnte: "Verwaltungen arbeiten ungern gegeneinander." Rief sagt: "Ohne Priorisierung wäre es für meinen SPD-Kollegen Martin Gerster und mich leichter, die Straße in Berlin voran zu bringen. Wir werden für Warthausen und die B 312-Ortsumfahr...
Bild

06.10.2013    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Stadtrat fragt nach Entlastung für Landwirte

(Bad Waldsee / Gaisbeuren) - Bürger und Stadträte nutzten am Montag die Fragestunde im Bad Waldseer Gemeinderat.Karl Schmidberger (SPD) berichtete von seiner Beobachtung, dass es auf der parallelen Straße zur B 30 zwischen Bad Waldsee und Gaisbeuren zu den Stoßzeiten eine...
< Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 … 
(Bericht 41 - 50 von 214 auf Seite 5 von 22)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier