Politik der Grünen

< Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 … 
(Bericht 41 - 50 von 265 auf Seite 5 von 27)
Weiter >
Bild

28.11.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Abstimmung über Bundesverkehrswegeplan 2030

...ativen Bundesmobilitätsplan zu erarbeiten, der auf den Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsziele der Bundesrepublik basiere.Bündnis 90/die Grünen verlangen die Umsetzung des Deutschland-Taktes und plädieren dafür, den Bundesverkehrswegeplan zum Bundesnetzplan weiterzuentwicke...
Bild

11.10.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Illegale Parkplätze könnten verschwinden

...tparker ist zu schaffen respektiv zu erhalten.An drei Stellen sollen Parkplätze wegfallen: 15 Plätze bei der Feuerwehr, 27 im Bereich "grüne Schiene" und 50 Plätze am Alten-Schmiede-Platz. Zum Ausgleich stellte Tönnes drei Optionen vor. Durch den Abriss der Hallen und Geb...
Bild

08.10.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Hermann begrüßt Einstufung der B 30

(Stuttgart / Region) - Verkehrsminister Winfried Hermann (Bündnis 90/Die Grünen) äußert sich sehr erfreut über die Einstufung der B 30 in den Vordringlichen Bedarf im neuen Bundesverkehrswegeplan. Zusammen mit dem im Bau befindlichen letzten Abschnitt der B 30 Ortsumgehun...
Bild

27.09.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

43-jähriger wird vermisst

(Friedrichshafen) - Vermisst wird seit Dienstag ein 43-jähriger Mann. Sein grüner Fiat Punto wurde am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf einem Waldweg beim Kreisverkehr im Seewald (B 30) gefunden.Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen nach dem Vermissten durch zahlreiche Einsatzkräf...
Bild

04.08.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Razavi weist Kritik von Verkehrsminister zurück

...ung für die Verkehrsinfrastruktur in Deutschland und Baden-Württemberg. Die in den vergangenen Tagen laut gewordene Pauschalkritik des grünen Verkehrsministers Winfried Hermann können wir in keinster Weise nachvollziehen", erklärte die stellvertretende Vorsitzende der CDU...
Bild

04.08.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Rief: Der Kreis Biberach wurde ordentlich bedient

...n Bedarf des Bundesverkehrswegeplans stehen wird.Kein Verständnis hat Rief für die Kritik von Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) bis zur Bundesumweltministerin. Gerade die Ortsumfahrungen in unserer Region dienen der Reduktion von Autoabgasen durch Stop-and-g...
Bild

03.08.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Hermann kritisiert Bundesverkehrswegeplan

...imaschutzziele im Verkehrsbereich ernst nehmen, muss eindeutig mehr Geld in die Schiene investiert werden", erklärte Winfried Hermann (Grüne), baden-württembergischer Minister für Verkehr, am Mittwoch nach der Zustimmung des Bundeskabinetts zum Entwurf des Bundesverkehrsw...
Bild

03.08.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Hermann informiert sich über Baufortschritt

(Ravensburg) - Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) informiert sich am 10. August 2016 ab 13:30 Uhr über den Baufortschritt an der B 30-Süd (Ravensburg-Süd - Untereschach).Mit dem Spatenstich für den Bauabschnitt VI (Ravensburg-Süd - Untereschach) vor drei Jahren hat...
Bild

03.08.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Wirtschaftsministerin widerspricht Hermann

(Stuttgart) - Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) hat die Kritik von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Bundesverkehrswegeplan zurückgewiesen. Die Wirtschaft im Land leide massiv unter überlasteten Straßen. Sie könne die Kritik deshalb nicht nac...
Bild

01.06.2016    23:59 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Haser informiert über Koalitionsverhandlungen

... Ermittlern im Verfassungsschutz, sieht Haser Erfolge der CDU.Warme Worte fand Haser für den neuen Sozial- und Gesundheitsminister der Grünen, Manfred Lucha aus Ravensburg. Er sei froh, dass wir einen Minister aus Oberschwaben haben. Er selbst habe sich für drei Ausschüss...
< Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 … 
(Bericht 41 - 50 von 265 auf Seite 5 von 27)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier