Politik der Grünen

< Zurück  1  2  3  4  5  6 … 
(Bericht 11 - 20 von 265 auf Seite 2 von 27)
Weiter >
Bild

03.06.2018    20:26 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Kommunen fordern Unterstützung bei Bundesstraßenplanung

...igene Straßenplanungsgesellschaft gründen um wichtige Bauprojekte schneller umzusetzen. Das Verkehrsministerium von Winfried Hermann (Grüne) hat nun einen Entwurf vorgelegt, der es Kommunen ermöglichen soll, den Ausbau von Bundesstraßen planen zu dürfen. Nach dem Grundge...
Bild

03.04.2018    19:29 Uhr

 
 

keine Bewertungen

CDU hält Planungsgesellschaft weiterhin für sinnvoll

(Landkreis Ravensburg) - Die CDU-Fraktion im Ravensburger Kreistag wiederspricht in einer Pressemitteilung den Grünen. Sie hält weiterhin daran fest, gemeinsam mit den Kreisen Sigmaringen und Bodenseekreis eine eigene Straßen-Planungsgesellschaft zu gründen. Insbesondere...
Bild

03.04.2018    18:40 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Grüne halten B 30-Planung für Geldverschwendung

(Landkreis Ravensburg) - Die Ravensburger Grünen haben Zweifel an der Notwendigkeit einer regionalen Straßenplanungsgesellschaft. Deren Kreistagsfraktion hatte sich bereits im Dezember gegen die Gründung der Gesellschaft ausgesprochen, unter anderem mit Blick auf die dam...
Bild

28.03.2018    19:30 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Rivoir erkundigt sich nach Planungsstand

...r Anfrage an das Verkehrsministerium hatte Rivoir nach dem Ausbau der B 30 gefragt. In der Antwort erklärte Minister Winfried Hermann (Grüne), dass derzeit die Vorplanungen liefen. An deren Ende stehe die Entscheidung für die Trasse. Ein konkreter Zeitplan könne jedoch ni...
Bild

21.03.2018    21:31 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Bad Waldsee freut sich über gute Priorisierung

...d Bad Waldsee mit den Ortsumfahrungen Gaisbeuren und Enzisreute steht weit oben auf der gestern von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) vorgestellte Prioritätenliste. Entsprechend groß war die Freude am Dienstag und Mittwoch, dass bis spätestens 2025 mit der Planung...
Bild

21.03.2018    01:37 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Prioritätenliste zur Umsetzung des Bedarfsplans vorgestellt

(Stuttgart) - Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat am Dienstag bei einer Straßenbaukonferenz in Stuttgart die Ergebnisse der Umsetzungskonzeption zum Bedarfsplan 2016 des Bundesverkehrswegeplans 2030 vorgestellt. Mit der neuen Priorisierung bestehe eine ehrliche...
Bild

16.03.2018    18:33 Uhr

 
 

1 Bewertung

Radweg nach Enzisreute führt gar nicht nach Enzisreute

(Baindt / Enzisreute) - Im gestern von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) vorgestellte Radwegebauprogramm 2018 ist ein Radweg an der B 30 von Enzisreute nach Baindt enthalten. Noch in diesem Jahr soll der Weg gebaut werden, teilte nun das Regierungspräsidium in Tü...
Bild

15.03.2018    19:11 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Kreistag spricht sich mehrheitlich für Variante 2 aus

...it für die Variante 2. Der Ortschaftsrat Mettenberg sprach sich allerdings mehrheitlich gegen den Aufstieg aus. Gegenwind kam von den Grünen. Für Josef Weber (Grüne) ist der Aufstieg ein großer Fehler. Der Rißhang werde zerstört, Naturschutzgebiete zerschnitten und es ko...
Bild

01.03.2018    18:58 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Aufstieg wird richtig teuer

... gebaut werden könne. In der Aussprache votierte die CDU für das Vorhaben. Freie Wähler und SPD schlossen sich an. Kritik kam von den Grünen und der ÖDP. Josef Weber (Grüne) kritisierte, dass die Variante 2 ausschließlich mit utopische Varianten verglichen worden sei. Di...
Bild

01.02.2018    21:44 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Haushalt einstimmig beschlossen

...die Chance, eine Entlastung von Gaisbeuren und Enzisreute auch jenseits von vollmundigen Ankündigungen der Politik zu realisieren. Die Grüne Alternative Liste plädierte für eigene Bereiche für das Fahrrad und eine Neukonzeption des Öffentlichen Nahverkehrs. Die SPD sprach...
< Zurück  1  2  3  4  5  6 … 
(Bericht 11 - 20 von 265 auf Seite 2 von 27)
Weiter >

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier