11.01.2023 - 18:01 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8066
49

Staatssekretär für Straßenbau am Bodensee

Abbildung
 

(Friedrichshafen) - Mit einem klaren Bekenntnis zur Berliner Ampelkoalition durch die beiden Staatssekretäre Michael Theurer und Benjamin Strasser ist die Kreis-FDP bei ihrem Neujahrsempfang am Montagabend im Bahnhof Fischbach ins Jahr 2023 gestartet.

Verkehrsstaatssekretär Theurer, der im Bundesministerium für den Schienenverkehr zuständig ist, empfahl beim Ausbau der Bodenseegürtelbahn auf eine Finanzierung durch GVFG-Mittel zu setzen. Der Bundesverkehrswegeplan sei auf Jahre im Bahnbereich überfrachtet - eine Bahn-Nebenstrecke wie die zwischen Friedrichshafen und Radolfzell werde dort auf absehbare Zeit nicht zum Zuge kommen.

Zum Straßenbau sagte Theurer, dass im Koalitionsvertrag der Grundsatz „Ausbau vor Neubau“ stehe. Ausnahmen mache man bei Ortsumfahrungen und notwendigen Lückenschlüssen. „Das kann man in der Bodenseeregion sicher bejahen“, sagte er mit Blick auf die B 30 und B 31 unter dem Beifall des liberalen Publikums. Das Land müsse nun weitere Planungsschritte gehen.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Hochdorf) - In Absprache zwischen dem Bundestagsabgeordneten Martin Gerster (SPD) und Hochdorfs Bürgermeister Stefan Jäckle fand jetzt ein Vor-Ort-Termin mit Andreas Stoch, SPD-Landesvorsitzender und Oppositionsführer ...
Abbildung
(Hohenreute) - Zu einer Kollision zwischen einem BMW und einem Pferd ist es am Donnerstag kurz nach 15 Uhr auf der B 30 gekommen. Während der 75-jährige Fahrzeuglenker auf der B 30 von Ravensburg in Richtung Meckenbeuren...
Abbildung
(Biberach) - Am Donnerstag verursachte ein 32-jähriger auf der B 30 bei Biberach einen Verkehrsunfall. Gegen 18.15 Uhr fuhr der Mann mit einem BMW in Richtung Ravensburg. An der Anschlussstelle Biberach-Süd wechselte er ...
Abbildung
(Berlin) - Soll auch die Planung von Bundesfernstraßen beschleunigt werden? In dieser Streitfrage brachte auch der Koalitionsausschuss am Donnerstagabend keine Einigung. Es war nur von „konstruktiven Gesprächen“ die ...
Abbildung
(Schwerin) - Die Grünen stehen mit ihrer Forderung alleine da, beschlossene Straßenbau-Projekte für Mecklenburg-Vorpommern einer erneuten Prüfung zu unterziehen und die nach ihrer Meinung klimaschädlichen Projekte, vo...
Abbildung
(Achstetten) - Sachschaden entstand an einem Sprinter am Mittwoch auf der B 30 bei Achstetten. Gegen 9 Uhr war der Mercedes in Richtung Biberach unterwegs, als ein 1,5 Meter langes Metallteil mittig auf der Fahrbahn lag. D...