17.11.2022 - 19:49 Uhr
Franz Fischer
Nr. 8001
66

CDU-Abgeordnete begrüßen Planungsbeginn

Abbildung
 

(Bad Waldsee) – Erfreut zeigen sich die CDU-Landtagsabgeordneten Raimund Haser und August Schuler über die Nachricht der Planungsaufnahme an den B 30-Ortsumfahrungen Enzisreute und Gaisbeuren. In einer gemeinsamen Erklärung teilten sie noch am Dienstag mit:

„Der heutige Planungsbeginn für die Ortsumgehungen in Enzisreute und Gaisbeuren ist ein gutes und wichtiges Signal für alle Bürgerinnen und Bürger vor Ort sowie für die Autofahrer in der Region Bodensee-Oberschwaben. Mit diesem Tag wurde der Grundstein zur Verkehrsberuhigung und der Verbesserung der Verkehrssicherheit in den Ortschaften gelegt. Dem langersehnten Wunsch der Anwohner wird nun Rechnung getragen.“

Der geplante Straßenausbau um zwei Spuren werde Kapazitätsengpässen auf dem Streckenabschnitt entgegenwirken sowie die Unfallrisiken und Umweltbelastungen deutlich reduzieren.

„Das Regierungspräsidium geht mit einem transparenten und für die Bürgerinnen und Bürger nachvollziehbaren Planungsprozess einen wichtigen Schritt, um die Menschen vor Ort mitwirken zu lassen und ihnen auf Augenhöhe zu begegnen“, so Raimund Haser, CDU-Landtagsabgeordneter des Wahlkreises Wangen-Illertal und August Schuler (Wahlkreis Ravensburg-Tettnang), Mitglied des Verkehrsausschusses.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben

Abbildung
(Tettnang) - 75 Jahre CDU in Deutschland feierte der CDU-Ortsverband Tettnang bei der jüngsten Vorstandssitzung. Die Mitglieder tauschten sich über die wechselvolle Parteigeschichte und die Herausforderungen der Zukunft au...
Abbildung
(Bad Waldsee) - Eine kommunale Gesellschaft zur Planung von Bundesstraßen sei unnötig, die Kosten könnten unkalkuliert steigen, es drohe der Zusammenbruch der Planung und eine gute, umweltverträgliche Lösung werde blockier...
Abbildung
(Meckenbeuren) - Rund 15 Interessierte, darunter die Bürgermeisterin und drei Gemeinderäte, haben sich am Mittwochabend zum öffentlichen CDU-Stammtisch in Bieggers Hopfenstubein Schwarzenbach eingefunden. Zu Gast war der ...
Abbildung
(Tettnang) - Rund 30 Gäste kamen auf Einladung der CDU Tettnang vor Kurzem auf dem Hofgut von Josef Vetter zusammen. Im Fokus der Veranstaltung stand die Verbesserung der Mobilität in der Region.Die Region scheint für die ...
Abbildung
(Stuttgart) - Die Kommunen fordern vom Land finanzielle Unterstützung, wenn sie Bundesstraßen selbst planen. Bislang lehnt das baden-württembergische Verkehrsministerium eine Mitfinanzierung ab. Die Kreise Ravensburg, Sigm...
Abbildung
(Tettnang) - Die CDU hat vor Kurzem zum Bürgerstammtisch geladen. Dabei ging es unter anderem um die B 30, das Jugendparlament und den Partybus.Der Landtagsabgeordnete August Schuler referierte zum Thema Mobilität. Die Spa...