1 Bewertung

30.09.2021    19:25 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7476   -   184
bearbeitet 01.10.2021    20:44 Uhr von Franz Fischer

Feuerwehr und Bergwacht befreien Verunglückte nach Verkehrsunfall

Enzisreute
      29.09.2021
      1 Fahrzeuge
Bild

(Enzisreute) - Zu langen Rückstaus auf der B 30 kam es am Mittwoch nach einem Verkehrsunfall zwischen Enzisreute und dem Egelsee.

Gegen 16.00 Uhr war ein Fahrzeug mit zwei Personen auf der B30 in Richtung Ravensburg unterwegs, als es in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. In der Folge fuhr der Wagen rechts der Fahrbahn eine circa 10 Meter hohe Böschung hinunter. Durch höheres Gebüsch und Gehölz war es den Fahrzeuginsassen nicht möglich das Auto zu verlassen. Der alarmierte Rüstzug der Feuerwehr Bad Waldsee und Abteilung Reute-Gaisbeuren sägten das Fahrzeug frei und übergaben die Personen dem Rettungsdienst.

Aufgrund der herrschenden Situation wurde die Bergwacht Ravensburg alarmiert. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die B 30 gesperrt. Eine einspurige Verkehrsregelung wurde eingerichtet.


  0 Kommentare

Kommentar schreiben