keine Bewertungen

11.01.2021    20:40 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7198   -   36

45-jährige übersieht stehenden VW

Untereschach
      09.01.2021
      2 Verunglückte
               2 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      17.000 Euro Sachschaden
Bild

(Untereschach) - Leichte Verletzungen erlitten die beiden Insassen eines VW bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 12 Uhr bei Untereschach.

Der 53-jährige Lenker des VW musste an der Kreuzung zur B 30 wegen Rotlichts anhalten. Eine nachfolgende 45-jährige erkannte nicht, dass der VW stand und fuhr mit ihrem Fiat ungebremst auf. Es entstand Sachschaden von etwa 17.000 Euro. Die verunfallten Fahrzeuge wurden von einem Abschleppdienst geborgen.

Da sowohl der 53-jährige als auch seine 24-jährige Beifahrerin von dem Zusammenstoß leichte Verletzungen davontrugen, ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die 45-jährige Unfallverursacherin.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben