keine Bewertungen

10.06.2020    19:40 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 7011   -   215

Verkehrsteilnehmer flüchten nach Unfällen

Appendorf
      09.06.2020
      2 Fahrzeuge
      1.000 Euro Sachschaden
Bild

(Appendorf) - Gleich mehrere Fahrer kümmerten sich am Dienstag nach Unfällen in Biberach, bei Appendorf und Langenenslingen nicht um die Schäden.

Gegen 16.40 Uhr streifte ein Autofahrer auf der B30 in Richtung Biberach einen Lastwagen. Bei Appendorf sei ein Autofahrer von der linken Spur hinter dem Lkw-Fahrer eingeschert. Dabei habe er den MAN gestreift und einen Schaden von rund 1.000 Euro hinterlassen. Der Fahrer des Lastwagens fuhr auf den nächsten Parkplatz, der Verursacher davon. Die Polizei hat Hinweise auf den Verursacher, der mit einem Opel Combo unterwegs war. Die Ermittlungen dauern an.

In Biberach krachte es in der Breslaustraße beim Ausparken, in Langenenslingen streifte ein Lkw den Spiegel eines anderen Lkw.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben