keine Bewertungen

06.11.2019    19:20 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6833   -   45

14 Meter Gebäudehöhe soll an Bundesstraße erlaubt werden

Bild

(Bad Waldsee / Gaisbeuren) - Der Bebauungsplan „Gewerbegebiet Gaisbeuren 1“ stand am Montag auf der Tagesordnung des Ausschusses für Umwelt und Technik. Die Vorlage der Verwaltung fand im Gremium keine Zustimmung. Ein Gewerbetreibender des bisherigen „Gewerbe- und Industriegebiets Bad Waldsee Süd“ forderte eine zulässige Gebäudehöhe von 14 Metern. Die Verwaltung sah jedoch nur zwölf Meter vor. Auf Antrag der Stadträte ist der Bebauungsplan erneut zu überarbeiten.

Ortsvorsteher Achim Strobel erklärte, dass sich die Verantwortlichen viele Gedanken um die Gebäudehöhe gemacht haben und aus Gründen des Orts- und Landschaftsbildes eine einheitliche Höhe von zwölf Metern für angebracht erachten. Die Räte gaben dennoch dem Ansinnen des Gewerbetreibenden statt, beschränkte eine Gebäudehöhe von 14 Metern jedoch nur auf den Bereich entlang der B 30. Das Gremium folgte diesem Antrag einstimmig.


 Quelle   |  
 Tags: Metern 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben