keine Bewertungen

28.10.2019    17:52 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6818   -   72

24-jähriger fährt zu schnell in die Kurve

Bild

(Wiblingen) - Beim Verlassen der B 30 bei Ulm-Wiblingen war am Samstag ein Autofahrer zu schnell.

Kurz vor 16 Uhr fuhr der 24-jährige von der B 30 ab und nach der Abfahrt in die Laupheimer Straße. Weil er zu schnell war geriet sein Renault auf die Abbiegespur, auf der ein Ford mit Anhänger wartete. Mit dem stieß der Renault zusammen. Der Fahrer des Ford erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt gegen den 24-jährigen. Ihn erwartet eine Strafanzeige. Den Sachschaden schätzen die Ermittler auf knapp 10.000 Euro.


 Quelle   |  
 Tags: -

  0 Kommentare

Kommentar schreiben