keine Bewertungen

19.09.2019    21:12 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6779   -   152
bearbeitet 20.09.2019    19:14 Uhr von Franz Fischer

Motorradfahrer übersehen

Reute
      18.09.2019
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      2.000 Euro Sachschaden
Bild

(Reute) - Leicht verletzt wurde der 21-jährige Lenker eines Kleinkraftrads bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr an der Einmündung der Pestalozzistraße in die Hauptstraße (B 30).

Ein 66-jähriger Fahrer eines SUV wollte von der Pestalozzistraße in die Hauptstraße einbiegen und übersah hierbei den aus Richtung Friedrichshafen herannahenden und vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, der seinerseits nach links in die Pestalozzistraße abbiegen wollte. Durch die folgende Kollision stürzte der 21-jährige und zog sich leichte Verletzungen am Fuß zu. Er wurde vorsorglich vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2.000 Euro.

Im Rahmen der polizeilichen Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Pkw-Lenker Anzeichen von Alkoholeinwirkung fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwas über 0,35 Promille. Dem 66-jährigen wurde daraufhin in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein zunächst einbehalten. Der Autofahrer gelangt entsprechend zur Anzeige.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben