keine Bewertungen

06.07.2019    19:41 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6704   -   70

Regierungspräsidium zählte Verkehr

Bild

(Lochbrücke) - Das Regierungspräsidium Tübingen zählte am Kreisverkehr bei Lochbrücke mit einem Teleskopmast mit Kamera den Verkehr. Laut Regierungspräsidium sei die Leistungsfähigkeit des Kreisverkehrs überprüft worden. Die Prüfung sei notwendig, da die Südumfahrung Kehlen in diesem Jahr in Betrieb gehe. Verkehrszahlen werden als Basis für die Planung von Straßen, Berechnung von Lärmkennwerten, Ermittlung von Unfallraten und Jahresfahrleistungen oder auch zur Analyse anderer Auswirkungen und als wichtige Grundlage für den Bundesverkehrswegeplan verwendet. Im Einsatz war der Mast nicht nur am Kreisverkehr bei Lochbrücke, sondern auch am nächsten Knotenpunkt in Lochbrücke selbst.


 Quelle   |  
 Tags: Verkehr 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben