keine Bewertungen

30.04.2019    20:23 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6624   -   147

Baubeginn der Brücke über die Bahn bei Dellmensingen

Bild

(Dellmensingen) - Am Montag, 06. Mai 2019 beginnen die Bauarbeiten an der ersten Brücke für den Neubau der Querspange der B 311 zur B30. Es handelt sich dabei um eine 60 Meter lange Dreifeldbrücke, die die Bahnlinie Ulm - Friedrichshafen im Bereich "Dellmensinger Bahnhof" neben der Kreisstraße K7373 in rund sechs Meter Höhe überqueren wird. Die Brückenbauarbeiten werden voraussichtlich im Frühjahr 2020 abgeschlossen sein. Die Kosten von rund zwei Millionen Euro trägt der Bund.

Mit der Errichtung dieser ersten von insgesamt 13 Brücken beginnt der eigentliche Bau der Querspange. Im Jahr 2020 wird mit dem Bau weiterer vier Bauwerke begonnen, unter anderem mit den beiden größten Brücken über die Donau und den Donaukanal. Der Straßenbau erfolgt im Jahr 2022.

Bereits 2017 wurde mit den vorgezogenen Ausgleichsmaßnahmen begonnen. Zunächst wurde ein regelbarer Polder für Wasservögel zwischen Donaukanal und Rot im Bereich Erbach/ Dellmensingen angelegt. Die Inbetriebnahme erfolgte im Jahr 2018. Im selben Jahr wurde im Bereich von Dellmensingen mit der Optimierung der Westernach für die Helm-Azurjungfer, der Renaturierung der Rot sowie der Anlage von Blühstreifen für die Feldlerche ein weiteres Maßnahmenpaket umgesetzt. Als letzte erforderliche Ausgleichsmaßnahmen werden im Bereich von Donaurieden bisherige Ackerflächen zu Auwald umgewandelt, weitere Blühstreifen für die Feldlerche angelegt sowie Ersatzlebensräume für die Zauneidechse geschaffen. Die Zauneidechsen werden vor dem Bau der Brücken über Donau und Donaukanal aus dem Bereich des Baufeldes in die neu angelegten Flächen umgesiedelt.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben