keine Bewertungen

22.04.2019    19:07 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6605   -   157

Autofahrerin verirrt sich in Baustelle

Ulm
      22.04.2019
      2 Verunglückte
               2 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      18.000 Euro Sachschaden
Bild

(Ulm) - Am Montagmorgen, gegen 03.30 Uhr, fuhr eine 24-jährige auf der B 30 von Laupheim kommend in Richtung Ulm. Im Baustellenbereich wechselte sie zwischen zwei Warnbaken auf die rechte, gesperrte Spur. Als sie erkannte, dass sie sich in einer Baustelle befand, bremste sie ihren BMW ab.

Auch ein 21-jähriger schaffte es in der Baustelle in den gesperrten Bereich zu fahren, in dem er der 24-jährigen mit seinem VW folgte. Er reagierte zu spät, als die junge Frau bremste und fuhr auf den BMW auf.

Im BMW wurden zwei Mitfahrer im Alter von 23 und 22 Jahren leicht verletzt. Sie wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gefahren. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden am BMW wird auf 10.000 Euro, am VW auf 8.000 Euro geschätzt.


 Quelle   |  
 Tags: Ulm  Baustelle  BMW  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben