keine Bewertungen

21.12.2018    18:25 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6466   -   196

Bremse mit Kupplung verwechselt

Oberhofen
      20.12.2018
      2 Fahrzeuge
      22.000 Euro Sachschaden
Bild

(Oberhofen) - Rund 22.000 Euro Gesamtsachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 12.30 Uhr auf der B 30 ereignet hat.

Eine 47-jährige Renault- Lenkerin bog von Untereschach kommend nach links auf die Bundesstraße in Richtung Ravensburg ab. Am Ende des Beschleunigungsstreifens bremste sie plötzlich stark ab, so dass ein hinter ihr fahrender 51-jähriger BMW-Lenker nicht mehr rechtzeitig reagieren konnte und auffuhr. Nach eigenen Angaben der 47-jährigen benutzte sie an dem Tag erstmalig ein Automatik-Fahrzeug und betätigte irrtümlich die Bremse, in der Annahme, es handele sich um die Kupplung. Verletzt wurde zum Glück niemand.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben