keine Bewertungen

31.08.2018    19:24 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6358   -   148

Lärmschutzwand besprüht

Bild

(Bad Waldsee) - Etwa 2.000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter, der in den vergangenen Tagen mit einer pinkfarbenen Sprühdose die Lärmschutzwand entlang der B 30 besprühte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatzeitpunkt und oder zu dem Täter geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Bad Waldsee unter Tel. (0 75 24) 40 43 - 0 zu informieren.


 Quelle   |  
 Tags: -

  0 Kommentare

Kommentar schreiben