keine Bewertungen

06.03.2018    17:58 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6147   -   220

Bauarbeiten sorgen für Behinderungen

Bild

(Ulm/Alb-Donau-Kreis) - Seit Montag kommt es auf der B 30 zwischen Achstetten und Ulm wieder vermehr zu Staus und Behinderungen. Ursache sind Bauarbeiten. Zwischen Achstetten und Donaustetten wird die Fahrbahnentwässerung verbessert. Zwischen Neu-Ulm und Ulm-Wiblingen werden die Standstreifen verbreitert. Gebaut wird in beide Richtungen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende des Monats.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier