keine Bewertungen

19.10.2018    18:25 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6411   -   129

Vier Personen bei Unfall leicht verletzt

Ulm
      18.10.2018
      4 Verunglückte
               4 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      8.000 Euro Sachschaden
Bild

(Neu-Ulm) - Am Donnerstag ereignete sich auf der B30 bei Neu-Ulm ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Toyota befuhr die B 30 in Richtung Neu-Ulm. Er befand sich auf der rechten Fahrspur. Als sich der Verkehr auf der rechten Spur staute vollzog er einen Fahrstreifenwechsel nach links. Dabei übersah er einen nachfolgenden Renault. Es kam zu einem Auffahrunfall. Beim Ausweichversuch kam es noch zum seitlichen Zusammenstoß mit der Leitplanke. Im Renault befand sich eine Familie mit drei Kindern. Die Fahrerin und der Beifahrer, sowie zwei der Kinder wurden leicht verletzt. Sie kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der festgestellte Schaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.


 Quelle   |  
 Tags: Ulm  Neu  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier