Nachrichten

Suchen


Sortieren    
Datum 


  
  
37 Ergebnisse zur Suche nach Karrer
< Zurück
 1  2  3  4
(Bericht 1 - 10 von 37 auf Seite 1 von 4)
Weiter >
Bild

27.09.2018    18:52 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Erster Abschnitt der "B 30-Süd" freigegeben

... Süd" ist am Donnerstag für den Verkehr freigegeben worden. Die freigegebene Strecke beginnt beim Kreisverkehr Lachen am Gewerbegebiet Karrer und endet westlich von Untereschach an der bestehen Bundesstraße. Mit der Verkehrsfreigabe wird die Kreisstraße 7981 von Unterscha...
Bild

18.09.2018    18:57 Uhr

 
 

keine Bewertungen

B 30-Süd: Verkehrsfreigabe ohne feierlichen Akt

...ingen hervor. Wie die Behörde am Dienstag mitteilt, sind die Bauarbeiten auf dem Streckenabschnitt von Untereschach bis zum Anschluss Karrer abgeschlossen. Im Laufe des Donnerstags, 27. September 2018, wird dieser Teilabschnitt 2 für den Verkehr freigegeben. Der neue Str...
Bild

23.08.2018    19:42 Uhr

 
 

1 Bewertung

B 30-Süd: Erste Teilfreigabe voraussichtlich in vier Wochen

...dium Tübingen rechnet mit einer Teilfreigabe Mitte September. Voraussichtlich dann wird das erste Teilstück zwischen dem Gewerbegebiet Karrer und Untereschach für den Verkehr freigegeben. Diese 1,5 km sind inzwischen fast komplett fertiggestellt, einschließlich der Beschi...
Bild

03.06.2018    19:51 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Neue B30 ab Herbst teilweise befahrbar

(Ravensburg) - Die neue B 30 vom derzeitigen Ausbauende bei Ravensburg-Süd bis Eschach wird zwischen dem Gewerbegebiet Karrer und der alten B 30 bei Untereschach voraussichtlich im Herbst für den Verkehr freigegeben. Die Straßenbauarbeiten sind auf diesem Streckenabschni...
Bild

20.04.2018    18:25 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Regierungspräsidium informiert über Baustellen

...ginn des letzten noch zu erstellenden Brückenbauwerks erfolgt. Die Straßenbauarbeiten für die Abschnitte "AS RV Süd " AS Gewerbegebiet Karrer" und "B 30 alt - Bauende (Anschluss B 467 bei Obereschach)"sollen im Sommer 2018 beginnen und Mitte 2019 abgeschlossen sein. Im An...
Bild

13.04.2018    23:23 Uhr

 
 

keine Bewertungen

In einem halben Jahr sollen die ersten Autos rollen

...t sich mit großen Schritten. Im Herbst sollen auf Teilabschnitt II die ersten Autos rollen. Von der Anschlussstelle beim Gewerbegebiet Karrer bis zur bestehenden B 30 bei Untereschach. Im Jahr 2019 soll die gesamte Strecke befahrbar sein. Bei Untereschach wird zurzeit ein...
Bild

05.10.2017    18:50 Uhr

 
 

keine Bewertungen

Kreisstraße bei Untereschach gesperrt

...s Regierungspräsidium Tübingen hat Ende August 2017 mit den Straßenbauarbeiten für die B 30 neu zwischen der künftigen Anschlussstelle Karrer und der bestehenden B 30 bei Untereschach begonnen. In diesem Abschnitt wird die Kreisstraße 7984 bzw. 7732 von Untereschach nach ...
Bild

14.09.2017    18:37 Uhr

 
 

keine Bewertungen

B 30-Süd wird später fertig

...nd 5,5 Kilometer langen neuen Teilstück fahren. Die Straßenbauarbeiten im zweiten Bauabschnitt von Untereschach bis zum Gewerbegebiet Karrer haben jedoch vor Kurzem begonnen. Dieser Streckenabschnitt wird voraussichtlich im Herbst 2018 freigegeben. Untereschach wird dami...
Bild

25.08.2017    18:14 Uhr

 
 

keine Bewertungen

B 30 neu: Straßenbauarbeiten beginnen am Montag

...ag, 28. August 2017, mit den Straßenbauarbeiten für die B 30 neu. Als Erstes wird der Abschnitt zwischen der künftigen Anschlussstelle Karrer und der bestehenden B 30 bei Untereschach ausgeführt. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Mai 2018 abgeschlossen. Um die Verke...
Bild

12.06.2017    17:11 Uhr

 
 

keine Bewertungen

"B30-Süd" wird voraussichtlich erst 2019 fertig

...se bis nächstes Jahr. Wieder aufgenommen werden die Arbeiten von Mitte Januar bis Mitte Februar. Am 2. Bauabschnitt vom Gewerbegebiet Karrer bis Untereschach gehen die Arbeit derzeit gut voran. Die Straßenbauarbeiten sollen im August 2017 beginnen und voraussichtlich im ...
< Zurück
 1  2  3  4
(Bericht 1 - 10 von 37 auf Seite 1 von 4)
Weiter >

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?
Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier