keine Bewertungen

29.11.2018    18:14 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6444   -   127

42-jährige überholt trotz Überholverbot

Enzisreute
      28.11.2018
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      8.000 Euro Sachschaden
Bild

(Enzisreute) - Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 18.15 Uhr auf der B 30 zwischen Ravensburg und Enzisreute ereignet hat und bei dem ein Gesamtsachschaden von rund 8.000 Euro entstanden ist.

Ein bisher unbekannter Lenker eines Lkw wollte kurz vor Enzisreute auf einen Parkplatz fahren und hatte deshalb seine Geschwindigkeit verlangsamt. Einer 42-jährigen Fiat-Lenkerin ging das offenbar nicht schnell genug. Obwohl dieser Streckenbereich im Wald unübersichtlich ist und ein Überholverbot besteht, setzte die Frau zum Überholen des Lkw an. Da der Parkplatz aber belegt war, fuhr der Lkw-Fahrer weiter.

Während sich die Autofahrerin noch auf der Gegenfahrbahn befand, näherte sich eine Fahrzeugkolonne. Um eine Kollision mit der 42-jährigen zu verhindern, mussten die Entgegenkommenden stark abbremsen und nach rechts ausweichen. Ein 55-jähriger Nissan-Fahrer bemerkte dies allerdings zu spät und fuhr auf das Fahrzeug eines 47-jährigen Skoda-Lenkers auf. Hierbei kam der Skoda nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und stieß gegen einen Baum. Der 47-jährige wurde leicht verletzt, konnte sich aber selbstständig in ein Krankenhaus begeben.

Zur Klärung des genauen Unfallherganges bittet die Polizei Unfallzeugen Kontakt mit dem Polizeiposten Bad Waldsee unter Tel. (0 75 24) 40 43 - 0 aufzunehmen.


 Quelle   |  
 Tags: Enzisreute  Lkw  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier