keine Bewertungen

09.02.2018    18:54 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6113   -   207

Radfahrer von Ferrari angefahren

Friedrichshafen
      08.02.2018
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
Bild

(Friedrichshafen) - Leichte Verletzungen erlitt ein 32-jähriger Radfahrer, der am Donnerstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr an der Einmündung Ravensburger-/Barbarossastraße mit dem roten Ferrari eines Unbekannten kollidierte.

Der Fahrer des Sportwagens war von der Ravensburger Straße (B 30) nach rechts in die Barbarossastraße abgebogen und hatte hierbei vermutlich den auf dem Radweg in gleiche Richtung fahrenden Radler übersehen. Infolge der Kollision stürzte der 32-jährige und erlitt hierbei eine Platzwunde im Gesicht.

Ohne anzuhalten und sich um den Verletzten zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Personen, die den Unfallhergang beobachtet haben oder die Hinweise zur Identität des unbekannten Ferrari-Fahrers geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen unter Tel. (0 75 41) 70 10 in Verbindung zu setzen.


 Quelle   |  

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?
Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier