keine Bewertungen

31.08.2018    19:24 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6358   -   127

Lärmschutzwand besprüht

Bild

(Bad Waldsee) - Etwa 2.000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter, der in den vergangenen Tagen mit einer pinkfarbenen Sprühdose die Lärmschutzwand entlang der B 30 besprühte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatzeitpunkt und oder zu dem Täter geben können, werden gebeten, den Polizeiposten Bad Waldsee unter Tel. (0 75 24) 40 43 - 0 zu informieren.


 Quelle   |  
 Tags: -

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?

Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier