Wenn Sie diese Seite besuchen empfängt Ihr Computer eventuell ein oder mehrere Cookies. Falls Sie keine Cookies erhalten wollen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt wird.
Mehr Informationen

 

keine Bewertungen

30.08.2018    19:53 Uhr   -   gemeldet von Franz Fischer   -   Nr. 6357

Zeugen zu Straßenverkehrsgefährdung gesucht

Bild

(Baienfurt) - Wegen Straßenverkehrsgefährdung ermitteln Beamte des Polizeireviers Ravensburg gegen einen bislang unbekannten Lenker eines Mercedes-Benz Vito, der am Dienstag gegen 14.30 Uhr vermutlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der linken Fahrspur der B 30 in Fahrtrichtung Ravensburg einen vorausfahrenden Motorradfahrer links überholte und dabei teilweise den Grünstreifen mitbenutzte. Der Motorradfahrer, der bei der Anzeigenaufnahme noch sichtlich unter Schock stand, war verwundert, dass es nicht zu einem Streifvorgang gekommen war. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum unbekannten Fahrer oder dessen Fahrweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Ravensburg unter Tel. (07 51) 8 03 - 33 33 anzurufen.


 Quelle   |  
 Tags: Ravensburg  Zeugen 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?
Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier