keine Bewertungen

13.07.2018    18:44 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6298   -   155

In Gaisbeuren wird wieder geblitzt

Bild

(Gaisbeuren) - An der B 30 in Gaisbeuren hat die Stadtverwaltung Bad Waldsee erneut Tempokontrollen veranlasst. Das mobile Blitzgerät wurde am Freitagmorgen aufgebaut. Wie lange es stehen bleibt ist nicht bekannt.

Bei der letzten "Blitz-Aktion" im Mai, die eine Woche dauerte, wurden 382 Fahrer beanstandet. Die Überschreitungsquote lag dabei bei 0,5 Prozent der gemessenen Fahrzeuge. Bei vorangegangenen statistischen Messungen lag die Überschreitungsquote noch bei 27 Prozent. Die Messaktion wurde jedoch über die Medien bekannt gegeben und lief als Dauermeldung im Verkehrsfunk.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt in Gaisbeuren tagsüber 50 Stundenkilometer und nachts in der Zeit von 22 bis 6 Uhr 40 Stundenkilometer. Laut Stadtverwaltung wird der Blitzer vorläufig immer wieder aufgestellt.


 Quelle   |  
 Tags: Gaisbeuren 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 


Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier