keine Bewertungen

01.06.2018    18:47 Uhr   -   von Franz Fischer   -   Nr. 6254   -   177

Am Steuer eingeschlafen

Laupheim
      31.05.2018
      1 Fahrzeuge
      5.000 Euro Sachschaden
Bild

(Laupheim) - Ein junger Mann kam am Donnerstag bei Laupheim von der Fahrbahn ab.

Der 21-jährige fuhr gegen 6 Uhr auf der B 30 in Richtung Ulm. Seinen Angaben gegenüber der Polizei zufolge, habe er aufgrund eines Sekundenschlafs die Kontrolle über seinen Peugeot verloren. Das Auto fuhr gegen die Mittelleitplanke. Der Mann lenkte sein beschädigtes Fahrzeug noch bis zum Park and Ride Parkplatz an der Ausfahrt Achstetten. Dann informierte er die Polizei.

Der Peugeot wurde bei dem Unfall beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 3.000 Euro. Der Mann blieb unverletzt. Auch die Leitplanke wurde beschädigt. Dieser Schaden beträgt etwa 2.000 Euro. Der 21-jährige musste seinen Führerschein abgeben und wurde angezeigt.


 Quelle   |  
 Tags: Laupheim  Mann  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?
Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier