Wenn Sie diese Seite besuchen empfängt Ihr Computer eventuell ein oder mehrere Cookies. Falls Sie keine Cookies erhalten wollen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt wird.
Mehr Informationen

 

keine Bewertungen

31.01.2018    19:04 Uhr   -   gemeldet von Franz Fischer   -   Nr. 6098

Auto landet im Graben

Wiblingen
      1 Verunglückte
               1 Leichtverletzte
      2 Fahrzeuge
      6.000 Euro Sachschaden
Bild

(Wiblingen) - Ein Peugeot kam am Dienstag kurz nach 18 Uhr auf der B 30 bei Wiblingen ins Schleudern. Eine Person wurde verletzt. Die Unfallverursacherin fuhr davon.

Der 27-jährige fuhr auf der Bundesstraße in Richtung Biberach. Mit im Auto saß ein 20-jähriger. Der Polizei wurde geschildert, dass der Peugeot auf dem linken Fahrstreifen gefahren sei, um einen Volkswagen zu überholen. Dessen Fahrerin sei plötzlich nach links ausgeschert. Der 27-jährige sei nach links ausgewichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stieß er gegen die Mittelleitplanke. Der Peugeot wurde nach rechts abgewiesen und schleuderte in den rechten Straßengraben.

Zu einer Berührung des Peugeot und des VW kam es nicht. Die Fahrerin des schwarzen VW fuhr weiter und meldete den Unfall telefonisch bei der Polizei. Bei dem Unfall wurde der Beifahrer im Peugeot leicht verletzt. Das Auto wurde abgeschleppt. Der Schaden an dem Auto und an der Leitplanke wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Die Frau erwartet nun eine Anzeige.


 Quelle   |  
 Tags: Peugeot  Auto  Wiblingen  Unfall 

  0 Kommentare

Kommentar schreiben

 

Benutzer:
Kennwort:
Kennwort vergessen?
Die Website www.b30-oberschwaben.de wird überarbeitet, erweitert und auf ein modernes Content Management Framework aktualisiert. Auf dieser Seite können Sie den aktuellen Forschritt sehen. Aktuell fehlen noch fast alle Inhalte. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Dezember 2018 dauern.

Die alte Website finden Sie weiterhin hier