Heute neue Nachrichten


26.01.2021    22:31 Uhr

20-jährige verstirbt bei Verkehrsunfall

Bild

(Hochdorf) - Auf glatter Straße schleuderte am Montag eine Autofahrerin auf der B 30 bei Hochdorf gegen einen Lkw.

Die VW-Fahrerin war gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Ravensburg unterwegs. Nach Angaben der Polizei geriet sie bei Hochdorf auf glatter Straße ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Sattelzug. Dessen 36-jähriger Fahrer war auf dem rechtem Fahrstreifen in Richtung Biberach unterwegs.

Die Autofahrerin erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Notfallseelsorger waren im Einsatz, um den Angehörigen nach der Übermittlung der Todesnachricht zur Seite zu stehen. Sie kümmerten sich auch um den Fahrer des Sattelzugs, der bei dem Unfall unverletzt blieb.

Die Zugmaschine und das Auto mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 33.000 Euro. An der Unfallstelle waren der Rettungsdienst, ein Notarzt und die Feuerwehr mit rund 25 Einsatzkräften im Einsatz. Die B 30 war zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge bis 23.30 Uhr voll gesperrt. Die Verkehrspolizei aus Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

26.01.2021    22:24 Uhr

18-jähriger kommt von glatter Fahrbahn ab

Bild

(Baienfurt) - Rund 8.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 17.30 Uhr auf der B 30 zwischen den Anschlussstellen Baindt und Weingarten. Ein aus Richtung Bad Waldsee kommender 18-jähriger Mercedes-Fahrer verlor auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Straße ab, stürzte mit seinem Fahrzeug einen Hang hinunter und durchbrach einen Zaun. Eine Rettungswagenbesatzung hatte den Unfall zufällig bemerkt und konnte den jungen Mann medizinisch versorgen. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des Mercedes.